Weiterhin Module zu attraktiven Preisen

15.10.2013
Anti-Dumpingverfahren beigelegt

Diese Woche hat die EU-Kommission den Kompromiss im Anti-Dumpingverfahren akzeptiert. Durch die Unsicherheit der letzten Wochen ist das verfügbare Angebot an preiswerter Ware europaweit gesunken. Krannich Solar zeigt seine wirtschaftliche Stärke mit gut gefüllten Lagern verzollter Ware. Module von Axitec, Bosch, Luxor und Hanwha Q Cells sind auch in größeren Mengen zu attraktiven Preisen verfügbar und wir sind damit bestens gerüstet für Ihre Anfragen!

Der EU-Beschluss im Einzelnen:

Die EU-Kommission und die EU-Mitgliedsstaaten haben den vorgeschlagenen Kompromiss im Anti-Dumpingverfahren gegen Hersteller kristalliner Photovoltaik-Produkte aus China akzeptiert. Danach haben sich beide Seiten auf einen Mindestpreis für kristalline Photovoltaik-Importe aus China nach Europa geeinigt. Auch die Einfuhrmenge wird begrenzt. Details dazu werden von der EU-Kommission allerdings nicht veröffentlicht. Nicht-offizielle Quellen gehen von einer Preisuntergrenze von 56 Cent pro Watt und einer Einfuhrquote von 7 Gigawatt pro Jahr aus.

 

Das bedeutet, dass ab 6. August 2013 chinesische Photovoltaik-Produzenten, die die Preisverpflichtung akzeptieren, von den Anti-Dumping-Zöllen befreit sind. Für alle anderen Hersteller werden die am 5. Juni eingeführten Schutzzölle von durchschnittlich 47 Prozent fällig. Die endgültige Entscheidung über den Abschluss des Anti-Dumpingverfahrens wird am 5. Dezember vom EU-Ministerrat getroffen.

 

Mit vom Großhandel eingeführter und verzollter Ware sind unsere Kunden auf der sicheren Seite, denn als Erstkäufer von importierten Solarprodukten übernimmt Krannich Solar alle Zoll- und Einfuhrkosten. Dies gilt auch für möglicherweise rückwirkend verhängte Strafzölle.

Jetzt attraktive Preise sichern

Überzeugen Sie Ihre Kunden, jetzt in eine Solaranlage zu investieren! Denn die nun festgelegte Preisuntergrenze könnte Module verteuern und die weiter sinkende Einspeisevergütung verkleinert ebenfalls die Rendite.


Kontaktieren Sie uns!